Zum Inhalt springen

Beweglichkeit beugt vor und ermöglicht eine optimale Leistung

Das Beweglichkeitstraining wird oft vernachlässigt oder sogar ganz weggelassen. Ein Beweglichkeitstest hilft, die wichtigsten Übungen auszuwählen, um deinen Zeitaufwand möglichst gering zu halten. Mangelnde Beweglichkeit ist oft der Grund für Verletzungen (Schulter, Adduktoren, Miniskusprobleme, Tennisellbogen, Golferarm, Achillessehne usw.) und Rücken- probleme (Schleudertrauma, Diskushernie, Bandscheibenvorfall, Hexenschuss usw.). Mit gezielten Übungen werden die Muskeln auf Länge traininert und dein Körper wird wieder beweglich und schmerzfrei. Nur mit einem gezielten Beweglichkeitstraining können Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit optimal umgesetzt werden.

Dein Personaltrainer stellt für dich ein unkonventionelles, aber äusserst wirkungsvolles Beweglichkeitstraining zusammen.